DATENSCHUTZ­ERKLÄRUNG

 

Wenn Sie die von uns betriebene Website besuchen, werden wir im Zusammenhang mit diesem Besuch einige Ihrer personenbezogenen Daten verarbeiten. „Verarbeitung“ meint unter anderem das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, den Abgleich oder das Löschen von Informationen, die sich auch eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen („personenbezogene Daten“). Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung unserer Website erhoben, verarbeitet und/oder genutzt werden.

Wir weisen Sie daraufhin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten liegt uns aber am Herzen. Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer* dieser Websites gemäß EU-Datenschutzgesetz (VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung) – im Folgenden DSVGO) über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber

Spielkisten GmbH & Co. KG
Malteserweg 1
51465 Bergisch Gladbach
Tel.: 02202 240 26-0
Fax: 02202 240 26-27
E-Mail: datenschutz(at)spielkisten.de informieren.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar. Wir weisen Sie daraufhin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten liegt uns aber am Herzen. Deshalb wenden wir äußerste Sorgfalt und die erforderlichen Sicherheitsstandards an, um einen umfänglichen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

VERARBEITETE PERSONENBEZOGENE DATEN

Folgende personenbezogene Daten werden über Sie automatisch erhoben und anonym gespeichert:
• Das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs einer Seite auf unserer Website;
• Ihre IP-Adresse;
• Name und Version Ihres Web-Browsers;
• die Webseite (URL), die Sie vor dem Aufruf dieser Website besucht haben;
• bestimmte Cookies (siehe unten).

Eine Zusammenführung dieser Daten mit Daten aus den Kontaktformularen, die eine Identifikation des Nutzers ermöglich, erfolgt nicht.

Um Ihnen unsere verschiedenen Dienstleistungen zur Verfügung stellen zu können, werden wir Sie auf unserer Website um die Eingabe von personenbezogenen Daten, wie beispielsweise Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse bitten.
So werden konkret im Rahmen der Möglichkeit der Übermittlung einer Initiativbewerbung folgende personenbezogene Daten erhoben:

• Anrede;
• Vor- und Nachname;
• E-Mail-Adresse.

Es besteht keine Verpflichtung, jene Daten, um deren Angabe wir Sie auf unserer Website bitten, tatsächlich anzugeben. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, wird es Ihnen nicht möglich sein, alle Funktionen der Website zu nutzen.

ZWECK

Wir verarbeiten Ihre Daten im gesetzlichen Rahmen zu den folgenden Zwecken:

• um Ihnen die gewünschten Dienstleistungen bereitzustellen;
• um Ihnen diese Website ordnungsgemäß bereit zu stellen und um diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln;
• um Nutzungsstatistiken erstellen zu können;
• um personalisierte Seitenvorschläge anzuzeigen;
• um Angriffe auf unsere Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können.

RECHTSGRUNDLAGE DER VERARBEITUNG

Wir verarbeiten ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a), b), c) und f) DSGVO. Das bedeutet, dass wir personenbezogene Daten nur verarbeiten, wenn eine Einwilligung vorliegt (lit. a)), soweit zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich (lit. b)), wir rechtlich dazu verpflichtet sind (lit. c)) oder wir ein berechtigter Interesse an der Verarbeitung haben (lit. f)).

ÜBERMITTLUNG IHRER PERSONENBEZOGENE DATEN

Sofern dies zu den oben genannten Zwecken erforderlich ist, werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln:

• externe IT-Dienstleister, einschließlich Google Analytics;
• interessierte Unternehmen bzw. Arbeitgeber.
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten außerhalb der erforderlichen Zwecke ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

SPEICHERDAUER

Wir werden Ihre Daten grundsätzlich für eine Dauer von drei Monaten speichern. Eine längere Speicherung erfolgt nur, soweit dies erforderlich ist, um festgestellte Angriffe auf unsere Website zu untersuchen und darüber hinaus nur bis zur Beendigung maßgeblicher Verjährungsfristen, gesetzlicher Aufbewahrungsfristen oder allfälliger Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden.

Darüber hinaus speichern wir jene Daten, die wir zur Bearbeitung und Bereitstellung unserer Dienstleistungen (insb. der Stellenvermittlung) benötigen. Wenn Sie die auf unserer Website bereitgestellten Funktionen nutzen, speichern wir die in diesem Zusammenhang erfassten Daten bis zur Erledigung bzw. Beendigung des jeweiligen Verhältnisses. Soweit über diesen Zeitpunkt hinaus gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfristen bestehen, die eine weitere Speicherung Ihrer Daten vorsehen, werden Ihre personenbezogenen Daten nach Ablauf der jeweiligen Aufbewahrungsfrist gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.

NUTZUNG DES KONTAKTFORMULARS

Bei Fragen jeder Art, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf den Websites bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe Ihres Vor- und Nachnamens und einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden [## MIT IT ABKLÄREN]. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung der Kontaktformulare von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.
Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Presseanfrage erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DSGVO auf Grundlage der freiwillig erteilten Einwilligung. Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DSGVO eingewilligt haben, verwenden wir Ihre Bewerbungsunterlagen, um Ihre Presseanfrage zu beantworten. Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen und die Löschung Ihrer Bewerbungsunterlagen zu verlangen. Hierfür senden Sie uns bitte eine E-Mail an
datenschutz@spielkisten.de

COOKIES

Wir möchten Ihren Besuch auf unserer Website attraktiv gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen. Hierzu verwenden wir auf den Seiten unserer Website sogenannte „Cookies“. Ein Cookie ist eine kleine Text-Datei, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden kann, wenn Sie eine Website besuchen. Grundsätzlich werden Cookies verwendet, um Nutzern zusätzliche Funktionen auf einer Website zu bieten. Sie können zum Beispiel verwendet werden, um Ihnen die Navigation auf einer Website zu erleichtern, es Ihnen zu ermöglichen, eine Website dort weiter zu verwenden, wo Sie sie verlassen haben und/oder Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern, wenn Sie die Website wieder besuchen. Cookies können auf keine anderen Daten auf Ihrem Endgerät zugreifen, diese lesen oder verändern. Einige der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden automatisch am Ende der Browser-Sitzung gelöscht. Dauerhafte Cookies hingegen verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie manuell in Ihrem Browser löschen. Wir verwenden solche dauerhaften Cookies, um Sie wieder zu erkennen, wenn Sie unsere Website das nächste Mal besuchen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie darüber informiert werden, wenn eine Website Cookies auf Ihrem Endgerät speichern möchte, und einzeln oder generell über deren Speicherung entscheiden. Wir weisen Sie daraufhin, dass bei der Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.

PLUGINS UND TOOLS
GOOGLE ANALYTICS

Diese Websites nutzen den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Auf diesen Websites greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt. Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

YOUTUBE

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

GOOGLE MAPS

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

INTERNATIONALE DATENÜBERMITTLUNGEN

Manche der oben genannten Empfänger können sich außerhalb Deutschlands befinden oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem Deutschlands. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben. Dazu schließen wir beispielsweise Standardvertragsklauseln (2010/87/EC und/oder 2004/915/EC) ab. Die gegebenenfalls abgeschlossenen Vereinbarungen sind auf Anfrage verfügbar.

IHRE RECHTE IM ZUSAMMENHANG MIT PERSONENBEZOGENEN DATEN

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Nachfolgend möchten wir Sie über die Rechte informieren, die Ihnen als Betroffene(r) nach Maßgabe der Art. 15 bis 21 DSGVO und Art. 77 Abs. 1 DSGVO zustehen. Zur Geltendmachung dieser Rechte können Sie sich insbesondere per E-Mail: datenschutz@spielkisten.de an uns wenden. Sie sind berechtigt unter den Voraussetzungen des jeweils anwendbaren Rechts:

• Auskunft zu verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben;
• die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln („Datenübertragbarkeit“);
• die Berichtigung, Ergänzung oder das Löschen der von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit diese unrichtig sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden;
• die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen;
• der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die von Ihnen erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Sie können Ihren Widerruf auch per E-Mail an datenschutz@spielkisten.de richten;
• die Löschung der bei uns über Sie gespeicherten Daten zu verlangen, wenn der Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten entfällt. Stehen der Löschung gesetzliche, vertragliche, steuerrechtliche oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen oder andere gesetzliche Gründe entgegen, können Ihre Daten für den Speicherzeitraum nur gesperrt werden;
• Auskunft über die Identität von Dritten zu verlangen, an die Ihre personenbezogenen Daten übermittelt wurden;
• sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

UNSERE KONTAKTDATEN

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen haben oder sonst von Ihren Rechten Gebrauch machen wollen, nutzen Sie bitte folgende Kontaktdaten unseres gesetzlich vorgeschriebenen Datenschutzbeauftragten:

Björn Opterweidt
Datenschutzbeauftragter (TÜV)
Malteserweg 1
51465 Bergisch Gladbach
022022402613
datenschutz@spielkisten.de

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern.
* Die Verwendung des grammatischen Maskulinum geschieht nur zur Erleichterung des Leseflusses. Es sind damit jederzeit alle Geschlechter explizit gemeint und angesprochen.