Stephanie Layhers Geschichte

Position
Mitarbeiterin in der Verwaltung
Im Unternehmen seit
2018
Frau Layher ist eine Quereinsteigerin. Nach unglaublichen 14 Jahren im Gesundheitswesen, hat sie sich für einen beruflichen Neustart entschieden. „Die berufliche Umorientierung fiel mir nicht leicht. Ich hatte große Sorge, dass ich den neuen Herausforderungen nicht gewachsen bin.“

Bereits das Vorstellungsgespräch habe ihr die Sorgen genommen. Frau Layher erzählt von einer sehr lockeren Gesprächsatmosphäre. „Es hat sich mehr wie ein Gespräch unter langjährigen Bekannten als nach einem Vorstellungsgespräch angefühlt.“ Man hat sich mehr für sie als Person als für ihren Lebenslauf und bisher gesammelte Qualifikationen interessiert.

Frau Layher unterstützt die Spielkisten seit nun fast 3 Jahren in der Verwaltung. Zu ihren täglichen Aufgaben zählen unter anderem die Kontrolle des Bestell- und Verbrauchwesens der Spielhallen und die Bearbeitung jeglicher Rechnungen für die Spielkiste.

Nach zwei erfolgten Rückenoperationen ist es ihr nicht mehr möglich ihre Tätigkeiten ausschließlich im Sitzen auszuüben. In dem familiengeführten Unternehmen wird großen Wert auf die Gesundheit der Mitarbeiter gelegt. Maßnahmen wie höhenverstellbare Tische, die das Arbeiten sowohl im Sitzen als auch Stehen ermöglichen oder auch gemeinsame wöchentliche Übungen zur Stärkung der Nacken- und Rückenmuskulatur, sind besonders wichtig.

Wenn Stephanie Layher für einen Tag mit einem ihrer Kollegen oder Kolleginnen die Rollen tauschen dürfte, würde sie sich für die Arbeit der Servicekräfte und deren Alltag interessieren.

„Manchmal sollte man den Mut ergreifen und einen Schritt in eine andere Richtung wagen. Nur so können wir über uns hinauswachsen und neue Chancen können sich ergeben.“

Unsere aktuellen Stellen­angebote

Ob als Servicemitarbeiter, Gebietsleiter oder Fachkraft für Automatentechnik – wir bieten zahlreiche Einstiegsmöglichkeiten. Machen Sie die wertvollste Zeit unserer Gäste zum Erlebnis. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!